08 August 2012

Reisevorbereitungen Teil III - White Chocolate Coconut Cookies

Und hier das letzte meiner drei Rezepte vom Wochenende. Natürlich handelt es sich auch hier wieder um Cookies (sind auf Reisen einfach am praktischten). :) Um für jeden Geschmack etwas dabei zu haben, habe ich mich für White Chocolate Coconut Cookies entschieden.

Die Zutaten:


- 200 g Mehl
- 75 g Kokosraspeln
- 1 TL Backpulver
- 1 Prise Salz
- 200 g Butter
- 150 g brauner Zucker
- 1 Ei
- 250 g weiße Schokoladenraspeln

So geht's:

Zuerst das Mehl, Kokosraspeln, Schokoladenraspeln, Backpulver und die Prise Salz mischen. Im Anschluss die Butter und Zucker mit schaumig schlagen. Das Ei zugeben und unterrühren. Die Mehlmischung zugeben und so lange unterrühren, bis alle Zutaten miteinander vermischt sind.
Mit einem Teelöffel kleine Teigkugeln auf ein Backblech setzen. Im Backofen bei 160° C (Umluft) 10 bis 12 Minuten goldbraun backen. Abkühlen lassen und genießen. :)


Kommentare:

  1. oh gott, sue! ich werd noch dick wenn ich die alle nachbacke...*schenkelklopfer*

    Danke für die Postkarte übrigens! :)

    hab noch zwei blog-awards für dich! schau:http://nicisbooks.blogspot.de/2012/08/awards.html

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen echt richtig lecker aus und ich liebe Kokusnus :D Das Rezept muss ich unbedingt mal nachbacken...

    AntwortenLöschen
  3. bitte nici! und dir vielen dank für den award! <3

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...